Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Allerweltskino: Haymatloz – Exil in der Türkei

Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit der Regisseurin statt.

Direkt nach der Machtergreifung durch die Nazis verloren rund ein Drittel der Professoren ihre Stellungen an deutschen Universitäten. Was die Wenigsten wissen: zahlreiche Intellektuelle, Juden und Antifaschisten, flüchteten in das unbekannte Exilland Türkei. Staatsgründer Atatürk hatte die Deutschen eingeladen, an seiner ambitionierten Universitätsreform mitzuwirken. Die Filmemacherin Eren Önsöz begleitet die letzten Nachkommen dieser Professoren an Schauplätze in der Schweiz, Deutschland und in der Türkei.

Deutschland 2016 | 90 Min. | Deutsch/Türkisch m. U. | FSK: ab 0 Jahren